Verzeichnispfad: Internetplattform Österr. Recht / Familienrecht / Ehescheidung / E / Ehebruch

Ehebruch, ehewidrige Beziehungen



siehe Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterunzulässige ehewidrige Kontakte, Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzulässige freundschaftliche Kontakte

Nach wie vor ist Ehebruch eine schwere Eheverfehlung gemäß § 49 EheG, auch wenn die Qualifikation als absoluter Ehescheidungsgrund seit dem 1.1.2000 weggefallen ist. Das hat nur zur Folge, dass ein Ehepartner nicht selbst jahrelang schwere und schwerste Eheverfehlungen setzen kann und dann nur auf einen Fehler des anderen wartet um seinerseits eine Ehescheidung aus Verschulden anzustreben. Damit kann nach vollkommener Zerrüttung ein Ehebruch unter Umständen nicht mehr als Eheverfehlung wirksam geltend gemacht werden. Trotzdem kann es aber aufgrund drei- bzw. sechsjähriger Trennung der Haushaltsgemeinschaft zur Ehescheidung kommen.

Auch nach der Änderung des Ehegesetzes (EheRÄG 1999) sind Ehebruch und Verweigerung der Fortpflanzung schwerwiegende Eheverfehlungen, die vor dem Eintritt der unheilbaren Zerrüttung als Scheidungsgrund geltend gemacht werden können.

Nachweis: in der Regel durch Detektivberichte nachzuweisen, allerdings (natürlich) auch durch andere Beweise wie Zeugen, Briefe, Filme, DNA Untersuchungen (Sperma-Spuren!) etc.

Aber auch wenn der Geschlechtsverkehr nicht nachweisbar ist (vom Richter nicht als erweisen angenommen wird), kann noch immer der relevante  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterVorwurf ehewidriger Beziehungen bleiben.

Zugang zur vollen Information über Familienrecht



Im kostenpflichtigen Zugang stehen deutlich mehr Informationen zu den einzelnen Rechtsfragen auf über 2.300 Informationsseiten, sowie 6.232 Entscheidungen im Volltext (vor allem des Obersten Gerichtshofes, zahlreiche Fundstellen aus der ehe- und familienrechtlichen Entscheidungssammlung (EF-Slg) und 175 Gesetze bzw. Verordnungen zur Verfügung.

Information über die Kosten für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprofessionelle Nutzer, für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprivate Nutzer