Verzeichnispfad: Internetplattform Österr. Recht / Familienrecht / Unterhalt Sonderbedarf / QR / Rechtsmittel bei Unterhaltsansprüchen wegen Sonderbedarf

Rechtsanwaltskosten als Sonderbedarf



Es stehen die allgemeinen Rechtsmittel des Rekurses und des Revisionsrekurses im Außerstreitverfahren zur Verfügung. Soweit es nur um Sonderbedarf geht, wird praktisch immer der Streitwert unter € 20.000,00 liegen.

 Somit wird faktisch nie ein außerordentlicher Revisionsrekur zulässig sein, sondern nur sofort zugelassener ordentlicher Revisionsrekurs oder eine Zulassungsvorstellung auf Abänderung der Zulassungsentscheidung verbunden mit einem ordentlichen Revisionsrekurs. Wenn aber das Rekursgericht auch die Zulassungsvorstellung ablehnt, kann der OGH nicht befasst werden.

Zugang zur vollen Information über Familienrecht



Im kostenpflichtigen Zugang stehen deutlich mehr Informationen zu den einzelnen Rechtsfragen auf über 2.300 Informationsseiten, sowie 6.442 Entscheidungen im Volltext (vor allem des Obersten Gerichtshofes, zahlreiche Fundstellen aus der ehe- und familienrechtlichen Entscheidungssammlung (EF-Slg) und 175 Gesetze bzw. Verordnungen zur Verfügung.

Information über die Kosten für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprofessionelle Nutzer, für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprivate Nutzer