Verzeichnispfad: Internetplattform Österr. Recht / Familienrecht / Ehescheidung / G / Gerichtsgebühren

Gerichtsgebühren für Ehescheidungs- und damit verbundene Verfahren



ab 01.01.2018:

Für einen Antrag auf einvernehmliche Ehescheidung sind nach § 32  Gerichtsgebührengesetz Tarifpost 12  Pauschalgebühren von € 293,00 zu entrichten. Diese ist nicht zu entrichten, wenn ein streitiges Verfahren innerhalb von drei Jahren auf eine einvernehmliche Scheidung umgestellt wird (Art. 32 TP 12 Anm. 2a GGG). Für den (notwendigen) Vergleich über die Scheidungsfolgen sind grundsätzlich € 239,00, wenn aber im Vergleich auch eine Liegenschaft (teilweise) übertragen wird € 439,00  (Art. 32 GGG TP 12 Anmerkung 3) zu entrichten.  Dieser Betrag ist unabhängig davon zu entrichten, ob die Vereinbarung vor Gericht geschlossen oder dem Gericht (fertig) unterbreitet wird (Art. 32 TP 12 Anm. 3 GGG). Weitere Pauschalgebühren fallen in außerstreitigen Verfahren nicht an, auch nicht für ein Rechtsmittel.

Für eine Ehescheidungsklage aus Verschulden oder aus anderen Gründen sind € 297,00 zu entrichten. Vergleiche die im Zusammenhang mit einer nicht einvernehmlichen Scheidung geschlossen werden sind gesondert zu vergebühren (je nach Wert der Vergleichspunkte). Für eine Berufung € 326,00 und für eine Revision € 486,00 zu entrichten.

Aufteilungsverfahren: € 336,00 (TP 12 GGG)

Antrag nach § 98 EheG  € 336,00. Diese Gebühr ist nicht zu entrichten, wenn der Antrag im Rahmen eines Ehescheidungsfolgenvergleiches nach § 55a EheG gestellt wird (Art. 32 TP 12 Anm. 2 GGG).

Anerkennungsverfahren betreffend ausländischer Eheurteile:  € 134,00 

gesonderte Wohnungnahme:  € 82,00

Verfahren über die Abgeltung der Mitwirkung eines Ehegatten im Erwerb des anderen (§ 98 ABGB):  € 269,00

Verfahren auf Heiratsgut (Ausstattung): € 269,00

Zugang zur vollen Information über Familienrecht



Im kostenpflichtigen Zugang stehen deutlich mehr Informationen zu den einzelnen Rechtsfragen auf über 2.300 Informationsseiten, sowie 6.305 Entscheidungen im Volltext (vor allem des Obersten Gerichtshofes, zahlreiche Fundstellen aus der ehe- und familienrechtlichen Entscheidungssammlung (EF-Slg) und 175 Gesetze bzw. Verordnungen zur Verfügung.

Information über die Kosten für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprofessionelle Nutzer, für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprivate Nutzer