Verzeichnispfad: Internetplattform Österr. Recht / Familienrecht / Unterhalt (Ex-) Frau / JK / Karenzgeld

Karenzgeld und Kinderbetreuungsgeld, Zuschuss zum KBG



Karenzgeld ist Eigeneinkommen. Dies gilt auch für das Kinderbetreuungsgeld bis 31.12.2007.

Ein nach den §§ 9 ff KBGB gewährter Zuschuss zum Kinderbetreuungsgeld ist jedoch nur dann in die Unterhaltsbemessungsgrundlage einzubeziehen, wenn die Zahlung für jenes Kind gewährt wird, dessen Unterhalt zu bemessen ist.

ab 01.01.2008 ist aber die geänderte Rechtslage des § 42 KBGG zu beachten, die ausdrücklich normiert, dass Kinderbetreuungsgeld und Zuschuss kein Einkommen darstellen und weder den Unterhaltsanspruch der Mutter noch des Kindes mindern.

Zugang zur vollen Information über Familienrecht



Im kostenpflichtigen Zugang stehen deutlich mehr Informationen zu den einzelnen Rechtsfragen auf über 2.300 Informationsseiten, sowie 6.520 Entscheidungen im Volltext (vor allem des Obersten Gerichtshofes, zahlreiche Fundstellen aus der ehe- und familienrechtlichen Entscheidungssammlung (EF-Slg) und 175 Gesetze bzw. Verordnungen zur Verfügung.

Information über die Kosten für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprofessionelle Nutzer, für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprivate Nutzer