Verzeichnispfad: Internetplattform Österr. Recht / Familienrecht / Abstammungsverfahren / QR / Rechtsnachfolger

§ 138a ABGB bis 31.01.2013



ABGB § 138a (1) Die nach diesem Gesetzbuch begründete Abstammung und
deren Änderung sowie die Feststellung der Nichtabstammung wirken
gegenüber jedermann.
  (2) Nach dem Tod der betroffenen Person können die Feststellung
der Abstammung, deren Änderung oder die Feststellung der
Nichtabstammung von den Rechtsnachfolgern oder gegen diese begehrt
werden.

Zugang zur vollen Information über Familienrecht



Im kostenpflichtigen Zugang stehen deutlich mehr Informationen zu den einzelnen Rechtsfragen auf über 2.300 Informationsseiten, sowie 6.265 Entscheidungen im Volltext (vor allem des Obersten Gerichtshofes, zahlreiche Fundstellen aus der ehe- und familienrechtlichen Entscheidungssammlung (EF-Slg) und 175 Gesetze bzw. Verordnungen zur Verfügung.

Information über die Kosten für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprofessionelle Nutzer, für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprivate Nutzer