Verzeichnispfad: Internetplattform Österr. Recht / Familienrecht / Unterhalt Kind(er) / A / Anspannung auf öffentliche Leistungen etc.

Anspannung auf öffentliche Leistungen



Grundsätzlich ist ein Unterhaltspflichtiger auf alle (öffentliche) Leistungen anspannbar ist, die er erhalten würde, wenn er die entsprechenden Anträge stellen würde.

Ha der Unterhaltspflichtige es unterlassen um den Familienzuschlag zum Karenzgeld anzusuchen, ist von dessen fiktivem Bezug auszugehen.

Zugang zur vollen Information über Familienrecht



Im kostenpflichtigen Zugang stehen deutlich mehr Informationen zu den einzelnen Rechtsfragen auf über 2.300 Informationsseiten, sowie 6.520 Entscheidungen im Volltext (vor allem des Obersten Gerichtshofes, zahlreiche Fundstellen aus der ehe- und familienrechtlichen Entscheidungssammlung (EF-Slg) und 175 Gesetze bzw. Verordnungen zur Verfügung.

Information über die Kosten für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprofessionelle Nutzer, für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprivate Nutzer